„Genial daneben!“ ohne Hella

Nach einer langer Pause kehrt am 15. Juli 2011 „Genial daneben!“ mit neuen Folgen zurück ins Fernsehen. Eine von mehreren Neuerung: Hella von Sinnen ist nicht mehr dabei!
Als Fan der Impro-Comedy war der Zweifel schon berechtigt, als man dachte, dass „Genial daneben!“ wohl nie wieder auf die Mattscheibe zurückkehren wird. Die offizielle Homepage listete schon länger keine Aufzeichnungstermine mehr und anders als früher – wo es teils 2 neue Folgen pro Woche gab – wurden Erstausstrahlungen des Formates bei Sat 1 zur Rarität. Nach langem Zögern werden nun ab dem 15. Juli 2011 dann doch neue Episoden ausgestrahlt. „Genial daneben!“ übernimmt damit den 22:15-Sendeplatz am Freitagabend, welchen zurzeit „Die Wochenshow“ belegt. Insgesamt 12 neue Folgen sollen gezeigt werden und diese wurden zum Teil bereits 2010 aufgezeichnet. Auch hier geht Sat 1 nicht zwingend würdigend mit dem Format um, wo doch ab Juli viele Fernsehsender eher ein Sommerloch mit vielen Wiederholungen aufweisen. Aber gut, besser als gar nicht oder zur Mitternacht wie z.B. „Hausmeister Krause“ im vergangenen Jahr. Außerdem hatte „Genial daneben!“ auch schon denselben Sendeplatz im Jahr 2010. In der Sendung gibt es nun auch einige Änderungen: Die Titelmusik und das Studio wurden leicht erneuert und Antworten der kuriosen Fragen gibt es nun auch per Einspieler oder Telefonat. Für die erste Folge am 15.07. wurden ursprünglich Hella von Sinnen, Herbert Feuerstein, Ralf Schmitz, Oliver Pocher und Bernhard Hoecker angekündigt, doch nun haben sich die Angaben geändert. Bei Internetseiten mit TV-Programmen heißt das Panel nun: Olaf Schubert, Matthias Matschke, Bastian Pastewka, Waldemar Hartmann und Bernhard Hoëcker. Damit wurde die eigentlich wesentliche Neuerung bislang verschwiegen: Hella von Sinnen sitzt nicht mehr als Stammgast im Rate-Team! QUADATSCH konnte Hella von Sinnen für eine Stellungnahme nicht erreichen. Logisch, wir haben ja auch keinerlei Kontaktdaten! Somit können wir erstmal nur spekulieren. Kam es vielleicht zum verbalen Schlagabtausch mit Hoecker und dem Moderator Hugo Egon Balder? Ging Hella sogar selbst aus persönlichen Gründen? Konnte sie Gäste wie Ralf Schmitz nicht mehr ertragen? Sollen die neuen Folgen ein Test-Ballon für einen Neuanfang sein? Wir werden bestimmt noch davon hören…

4 Antworten zu „Genial daneben!“ ohne Hella

  1. Karina sagt:

    Hab mir die erste neuen Folge angesehen…ohne Hella…..sorry..aber das geht garnicht!!! Langweilig bis spiessig und daran ändern auch die , nicht immer, bekannten Komiker etwas . Waldemar Hartmann Matthias Matschke irgendwie fehlte da die Würze… Hella brachte Schwung in die Sendung, ..ein Schwung der jetzt fehlt…schade!

  2. Gobi sagt:

    Hella war nicht der Punkt für die schlechte und völlig unlustige Folge!

    Waldemar Hartmann,Matthias Matschke und ganz schlimm Olaf Schubert gehen gar nicht.

    Sorry,aber ne schlechtere Auswahl hätte man nicht machen können

  3. Ludwig Reuss sagt:

    Hallo,

    ohne Hella geht das gar nicht
    warum ist sie eigentlich nicht mehr dabei?

  4. Inge Streitenberger sagt:

    Genial daneben ohne Hella von Sinnen geht garnicht.Ich habe mir die neuen Folgen angesehen und ich bin nicht zu frieden.Es fehlt einfach die frechen und guten Sprüche von ihr.Bitte sie soll wieder dabei sein,die anderen sind auch ganz toll,aber Hella fehlt in der Runde.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: