Track der Woche: Kool Savas feat. Kaas & Sizzlac – Brainwash

Bevor Optik Records seine Pforten schließt, sind die Rapper noch auf Abschiedstournee und mit einem neuen Video am Start.


Im Juli des vergangenen Jahres gab Rapper Kool Savas bekannt, dass er sein Label „Optik Records“ schließen wird. Fans müssen dadurch aber nicht komplett auf ihre Acts verzichten, sie werden nur getrennte Wege bei neuen Labels gehen. Auf dem Album „John Bello Story 2“ ist die Optik – Crew vollzählig am Start. Nicht nur auf einer Tour bekommt man die Rapper ein letztes Mal zusammen zu sehen, sondern auch in Videoclips. So folgt nun mit „Brainwash“ nach „Krone“ und „Feuer“ ihr drittes Werk. Der Name des Tracks ist aufjedenfall Programm, vor allem wenn man den Part von Savas betrachtet. Der Hook zufolge hat man sich also bei der populären Sekte Scientology samt Anhänger Tom Cruise die Inspiration geholt. Das Video kommt ähnlich verrückt herüber. Als besonderer Gast wirkt „Freitag Nacht News“ – Moderation Ruth Moschner mit, die man ohne Dekoltee erst gar nicht erkennt. ^^ Dieser Psycho, der da rumtanzt, ist übrigens Guggel Giggel aus „Das Supertalent“, wie man am Ende des Clips lesen kann.
Wertung:8 von 10 Quadatsches

Eine Antwort zu Track der Woche: Kool Savas feat. Kaas & Sizzlac – Brainwash

  1. Achim Reiner sagt:

    Geiles Video und auch super Song! 9 von 10 gebe ich!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: