Sat.1 stellt seine TV-Saison 2007/08 vor!

Vor kurzem gab Sat 1 bekannt, was man in der kommenden TV-Saison von ihm erwarten kann. So ist u.a. von „Biene Maja“, einer „Maddin“ Schneider-Serie und der Champions League die Rede. Quadatsch präsentiert euch an dieser Stelle die Highlights.

From Maddin with Love
Bei der Schillerstraße zählt Comedian Martin Schneider schon lange zu den Publikumslieblingen. Bald sieht man ihn in seiner eigenen Fernsehserie, welche den Titel „Maddin in Love“ trägt. Dort muss er eine Frau finden, um ein Erbe antreten zu können, mit dem er einen Zoo retten will.

Nach Urmel aus dem Eis kommt Biene Maja
Im Dezember 2005 schickte der Privat-Sender Sat.1 bereits einen 2-teiligen Fernsehfilm zu „Urmel aus dem Eis“ auf Sendung, in welchem zahlreiche Comedians wie Dirk Bach (Hauptrolle), Barbara Schöneberger, Mirja Boes, Guido Cantz , Michael Kessler, und Ralf Schmitz als Schauspieler mitwirkten. Da die Quoten ziemlich zufriedenstellend aussahen, soll zu Ostern 2008 eine ebenfalls prominent besetzte Theateraufführung auf Sendung gehen. Handeln soll diese von der „Biene Maja“. Bei der Konferenz gab Sat.1 bereits bekannt, dass Anette Frier die Maja spielen wird, während der Willi an ihrer Seite von Dirk Bach verkörpert wird.

Eine neue Comedy-Nachrichtensendung
Wer erinnert sich nicht noch an „Die Wochenshow“? Ingolf Lück & Co liefen wöchentlich zur Bestform auf und lieferten ihren Zuschauern Unterhaltung vom Feinsten. Nun ja, bei der neusten Besetzung sahen das die Fans eher anders, weshalb das Format abgesetzt wurde. Ähnlich lief es bei den „Freitag Nacht News“, als Ingo Appelt sich als Henry Gründler-Nachfolger versuchte. Derzeit gibt es jedenfalls keine Comedy-Nachrichtensendung, aber das soll sich bald ändern. Sat 1 plant das Format „Sketch-News“(Arbeitstitel), welches allerdings ohne Anchorman, sondern ausschließlich mit Sketchen auskommen soll, welche „aktuelle Nachrichten einmal ganz anders“ darstellen. Zur Besetzung zählen Axel Stein, Tanya Neufeldt („Schmitz komm raus!“) und Arnd Cremer („Gott sei dank … dass Sie da sind!“).

Comeback von Marco Rima
Marco Rima, der zu Beginn bei der „Wochenshow“ mitspielte und 2006 in einer Hauptrolle im Film „Handyman“ zu sehen war, wird ebenfalls eine eigene Serie auf Sat.1 bekommen. Beim Format wird es sich um eine „klassische, aber zeitgemäß produzierte“ Personality-Show handeln.

Rückkehr der Champions League
Nachdem sich Sat.1 bereits die Uefa-Cup-Rechte sicherte, darf sich der Sender nun auch über gute Quoten mit der Rückkehr der Champions League freuen. Für die anstehenden zwei Jahre verfügt Sat.1 über Live-Übertragungsrechte der Mittwochsspiele. Somit kann man im Free-TV 13 Champions League-Partien live mitverfolgen.

Sonstige Formate
Die Nanny und der Millionär – Telenovela
Jetzt kommt’s raus – Das Wiedersehen – Dokuserie
Mein Name ist… (Arbeitstitel) – Casting-Show
Der große Lügendetektor-Test – „Britt“-Spinoff
Der große Deutschland-Test – Promi-Quizshow
Schiffe versenken (mit Hugo Egon Balder und Hella von Sinnen) – Promi-Spielshow
Promi ärgere dich nicht / Promi-Minigolf – Promi-Spielshow, weitere Folge
„Family Game“ / „Eine Tonne Geld“ – Spielshows
„Ladyland“ – Comedyserie, neue Folgen
„IT-Crowd“ – Comedyserie
„GSG 9“ / „R.I.S.“ – Actionserie, neue Folgen
„Deadline“ / „Molly & Karl“ – Actionserie
„E-Ring“ – Dramaserie
„Millionäre undercover“, „Achtung Verbrecher! Das sind ihre Tricks“, „Jetzt kommt’s raus! – Das Wiedersehen“ – Dokuserie
„“Hilfe, ich kann nicht mehr“ – Helpshow

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: